Forum Eintracht Frankfurt Fan-Club Bockenheim 1977

#1

Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 12.04.2009 17:22
von Possmann • Besucher | 423 Beiträge

nicht das jeder meint ich wolle meckern, nein, nicht doch, tolle leistung am samstag bei den bayern, wirklich, vor allem die sensationsspieler meier und köhler net schlecht, das die noch net vom bundstrainer zum vorspiel geholt worden sind ist mir und bestimmt einigen mehr ein rätzel, na ja, das 1:0 war ja ein glückstreffer, hat sich bestimmt jeder gedacht "lass die kapp mal schiesen, der kann eh nix" tj, das war der erste fehler aber was soll`s das 2:0 war ja wirklich ärgerlich, schiest der penner nicht mal fest, nee macht einfach einen heber wie damals der kleine aus der f-jugend und alle schauen wieder zu, na ja und das 3:0, das ich net lache, war ja auch so`n glückstreffer marke "wenn de tormann rausgeht hat er ihn, ach was soll`s und das 4:0 da spreche mer garnt mer von, was soll`s, aber das beste war ja, meiner meinung nach, das die "manschaft" nach dem spiel in die kurve kam und hat sich feiern lassen und das aller beste, die meisten fans klatschten beifall, na ja, zugegeben die bayern hatten 12:0 gewinnen können, nur durch unsere radikale und ebenso sichere verteidigung konnte man das schlimmste verhindern...ein rätzel ebenso die tatsache das sich einige unserer fans freuten als hoffenheim mit 0:1 hinten lag gegen bochum, aber vieleicht sind die ja der meinung das die eh kein gegner sind und die gladbacher putze mer auch wech...schaun mer mal trotzdem vielen dank für das nette trainingsspiel der bayern, ich denke mal die konnten ihre leibchen unverschwitzt wieder in den schrank hängen, also nochmal vielen dank eintracht frankfurt

nach oben springen

#2

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 19.04.2009 22:09
von ElTurko (gelöscht)
avatar

na ja nachdem du kein gutes haar an unserer mannschaft gelassen hast, breche ich mal eine lanze für sie.
Bayern war ein black out, aber das war nicht der erste in dieser saison. Wir hatten da schon einige, ich denke da an Dortmund und Bremen, aber gegen so angenockte Bayern hatten sich die meisten Hoffnungen gemacht und ich natürlich auch, aber wie gesagt mund abbuzze und weiter gehts.

Das ist den jungs auch ganz gut gelungen und, auch wenn das ergebnis vielleicht ein oder gar zwei tore zu hoch ausgefallen ist ,war das ein eindeutiger und klarer sieg unserer mannschaft. Wir haben die gladbacher eindeutig bezwungen und ihre chancen vereitelt. Einige unserer spieler hatten richtig gut gelungene aktionen, die sie auch mit einem tor gekrönt haben und ihre individuellen fähigkeiten haben zur geltung kommen lassen.
Ich denke die ecke von steinhöfer, der musstergültige Kopfball zum torerfolg von meier war schulbuchmässig perfekt. Dem satten und unter bedrängnis am torwart vorbei platzierten schuss von liberopulus ging unheimlich starkes zweikampfverhalten von fenin voraus. Bei der schön herein gebrachten ecke, die von russ mit einem feinen kopfball veredelt wurde, war bei den beteiligten ein gewisses mass an clevernes und die handschrift des trainings zu erkennen, fast routine. Das vierte tor war die krönung der leistung von fink und seiner spielweise des störens und nachsetzens.
Ich finde, das war eine gelungene mannschaftsleistung, die uns für die herbe klatsche am vorwochenende entschädigt hat. Sie versüßt uns den tag, die ansicht auf die tabelle und ich bin für den bisherigen verlauf der saison versöhnt.
Danke eintracht für so einen schönen tag und so viel freude :fahne-04:

nach oben springen

#3

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 20.04.2009 16:31
von Doug • 303 Beiträge

Ja ich auch *troll*

nach oben springen

#4

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 20.04.2009 17:49
von Possmann • Besucher | 423 Beiträge

was fürn spiel haste denn da gesehen, un was les ich von "lanze" brechen, du meintest eher du musstest "brechen" nachdem von dir gut beschriebenen "black out," ich gebe dir auch recht das das nicht der erste und letzte war aber du sagst ja selbst " aber das war nicht der erste in dieser saison" und wenn du wirklich der meinung warst das das ein spiel war auf das man aufbauen kann, na ja ich will dich ja nicht belehren, aber has du schon selbst mal gekickt?? zugegeben das ergebniss blendet die nicht-fachmänner, aber jeder der meinte ein fantastiches spiel gesehen zu haben in der "unsere manschaft" dominat von der ersten bis zur letzten minute war, spreche ich den fussballverstand ab, sorry für die harten worte, aber wenn ich deine schreibweise beurteilen soll, so komm ich auf den gedanken das dich jemand bezahlt hat, sätze wie z.b. "platzierten schuss von liberopulus ging unheimlich starkes zweikampfverhalten von fenin voraus" aber noch besser der hier "ein gewisses mass an clevernes und die handschrift des trainings zu erkennen," geil man wo hasten diese sprüche her, gebs zu,, haste lange drüber nachgedacht!!! oder hier, da hab ich noch einen "Das vierte tor war die krönung der leistung von fink " haste dafür des trikot bekommen von der kapp?? Mann, bleib uff em deppisch, am samstag bekomme se widder de sack zugemacht, so sieht`s aus ..in diesem sinne, vielen dank für ne kurze entspannung eintracht frankfurt :aetsch:

nach oben springen

#5

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 20.04.2009 23:59
von ElTurko (gelöscht)
avatar

lieber possmann, danke für die blumen, du hast mich ja so oft zitiert, ich bin fast errötet. Vorab mal, natürlich habe ich gekickt und weiss, dass der ball rund ist :urgl:Aber ich gebe zu, du bist der erfahrenere. Wir haben in der türkei ein sprichwort, welches in diesem falle sehr zutreffend ist: man soll den helden töten, aber ihm sein verdienst nicht streitig machen. Ich bin durchaus kein erfolgsfan, ich haber unserer eintracht meine soladarität diese saison sogar in doofmund, bei den fischköppen und bei den bayern vor ort bekundet. Ein spiel wird in einzelnen aktionen, die zum erfolgreichen abschluss führen, in 90 minuten entschieden. Unsere mannschaft hat es geschafft, gegen einen vermeintlichen gegner auf augenhöhe, vier tore zu erzielen. es war nicht der erste abgeschlossene standard von steinhöfer, der liberopoulos hat den ball gekonnt und präzise am torwart vorbei geschossen, auch der russ hat schon mal mit dem kopf getroffen und finks nachsetzen musste ja mal belohnt werden. Vier gelungene aktionen reichen um ein spiel eindeutig zu entscheiden. Das gehört auch gelobt und respektiert. Natürlich war es nicht perfekt, aber es gibt ja auch nicht die perfekte frau :dollfreu: Nach dem katastrophalen saisonstart, man ich war sogar depressiv, ist es der mannschaft gelungen sich zu stabilieren und den karren aus den dreck zu ziehen. Aber wir sind natürlich nicht unbekleckert davongekommen. Aber wir müssen auch die verletzungen, das GLÜCK und natürlich auch unseren trainer berücksichtigen.Wenn es die mannschaft schafft, den tabellenplatz, den sie sich erkämpft hat, bist zum sasisonende zu halten, bin ich mit der erbrachten leistung mehr als zufrieden. noch ist ja nicht alle tage, ich weiss, und abgerechnet wird am ende der saison. In diesem sinne, weiter gehts eintracht :fahne-04:

nach oben springen

#6

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 26.04.2009 20:22
von Possmann • Besucher | 423 Beiträge

Ja ja, liebe eintracht spieler, das war mal wieder ein tolles spiel am samstag, aber um es etwas zu unterstreichen werde ich es in die worte unseres "ElTurko" fassen...also, durch einen grandiosen einwurf, genau auf den fuss unseres spitzenspielers fink, man konnte die handschrift des trainers auch bei diesem labsus genau erkennen, der natürlich ebenso überrascht war wie alle anderen spieler auch, frei nach dem motto "was gibst du mir den ball, ich hatte ihn doch schon mal" bekamen wir im anschluss das 1:0, aber nichts konnt unsere flaschen aufhalten, auch ein liberopoulos hat den ball gekonnt und präzise mehrmals am tor vorbei geschossen, auch da war die handschrift des trainers voll zu erkennen, das gehört auch gelobt und respektiert wenn ich bitten darf, nun den bei dem 2:0 gingen einige abwehrfehler vorraus, aber darum get es ja nicht mehr, im großen und ganzem hat sich die eintracht mal wieder toll zur wehr gesetzt und wenn ich nochmals unseren "ElTurko" zitieren darf ...."Wenn es die mannschaft schafft, den tabellenplatz, den sie sich erkämpft hat, bist zum sasisonende zu halten, bin ich mit der erbrachten leistung mehr als zufrieden" ....häää, hab ich da was verpasst sind wir auf dem weg zum uefa-pokal oder was auch immer, wir hatten glück das die anderen alle für uns gespielt haben, so sieht es aus, aus eigener leistung heraus schaffen die kappen nicht mal die 2te liga, in diesem sinne auf ein tolles spiel am samstag, wer da gewinnt ist doch jetzt schon klar oder??!!

nach oben springen

#7

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 01.05.2009 21:29
von Klaus • 1.045 Beiträge

fakt ist das wir trotz der ca 12 millionen ausgaben schlimmer kicken als vor einen jahr.
fakt ist das unsere spieler sehr anfällig sind. ( warum )
fakt ist das die amateure wohl den aufstieg vergammeln.
fakt ist das die a u. b jugend sehr nahe dem abstieg sind.
fakt ist das sich das präsidium sich heftig über 25t eur strafe der dfl aufregt aber ihre angestelten nicht im grif haben denn diese haben leztes jahr u wohl auch dieses jahr tabellenplätze verschenk die pro platz wohl 1 millionen kosten.
nach den motto den kunden machen wir plat u. unsere mitarbeiter stehen nicht zur kritik bereit.
überhaupt ist es zu kotzen das mann offensichtlich ein böser mensch ist wenn mann nach einen scheis spiel ohne herz u. einsatz pfeift.
ich kapiere nicht warum der eine oder andere nach wochen der arbeits verweigerung noch vor der disko den roten teppisch ausgerolt bekomt.
überhaupt habe ich den eindruck das der eine oder andere spieler vor dem spiel nur eins im kopf hat mit wemm er denn deal mit dem trikotausch ausmacht damit die armen millionäre das 10 schalke triko im schrank haben.
natürlich wird er in den folkenden 90 min seinen tauschpartner nicht weh tuen.
nein irgendwas läuft bei unserer eintracht schief.
ich würde meinen angestelten jedenfals nicht dauend erzählen das sie nicht mehr potenzsial haben.
auch das herr bruchhagen 2 wochen vor fährmans verpflichtung noch sagt das sie das dem zimmermann nicht antuen werden, ist moralich ein armutszeugnis.
das soll nicht heisen das wir da kein bedarf hätten.
auch der versuch des präsidium die fann grupen in zwietracht zu verwickeln ist sehr trurig.
wie kann mann das beste puplikum der liga so zerstören.


so das war mein gebalter frust,natürlich nur meiner , soll heisen das andere gotseidank positiver denken.
jürgen es tut mir leid das du nicht mehr der chef meckkerer bist.
und für meine eintracht sage ich nur ! wie guten so auch in schweren zeiten !!!!!!!!!!!

nach oben springen

#8

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 03.05.2009 15:56
von Ekkehard • 187 Beiträge

das Grauen geht weiter................!
Das unterirdische Fehlpasspiel gegen Dortmund ist wohl kaum zu toppen.
Es wird Zeit, daß die Saison zu Ende geht!

nach oben springen

#9

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 03.05.2009 22:17
von Possmann • Besucher | 423 Beiträge

wie wahr, wie wahr, leidensgenosse Ekkehard, nachdem jetzt das pack aus köln auch noch vor uns ist, werden wir mit unserer truppe am ende so auf platz 14 eindrudeln, na ja, das geht ja noch hätte mit unseren suppper spielern wie etwa meier und köhler auch schlimmer kommen können ;-( und es gibt immer noch anhänger die das rumgestolpere auch noch toll finden und begeisterung heucheln, schade das keiner mehr mit mir wetten will, ich wäre bestimmt schon in der lage mir einen tollen pkw zu kaufen, den mein alter ist ja matsch,, danke für nix liebe eintracht, zum glück fahr ich ja zweigleisig und hab somit noch freude am leben ;-)

nach oben springen

#10

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 04.05.2009 06:28
von juschoo • 812 Beiträge

Ich kann duzu nur folgendes sagen :

Oh ist das schön nächstes jahr wieder nach ahlen und berlin (union) zu fahren !!! :fahne-04:

nach oben springen

#11

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 04.05.2009 11:44
von Nordweststadtadler • 588 Beiträge

Zitat von juschoo
Ich kann duzu nur folgendes sagen :

Oh ist das schön nächstes jahr wieder nach ahlen und berlin (union) zu fahren !!! :fahne-04:



komm hör auf hier solche kamelle zu erzählen. wenn es dann soweit ist und es geht nach ahlen oder rostock ist doch wieder keiner von euch am start. da heißt es doch dann wieder ne ich kann net, ich muss noch mit meiner frau ne rheumadecke kaufen oder ne ich hab mir die zehnnägel noch nicht geschnitten usw. also mal schön den ball flach halten und allen ne schöne arbeitswoche. :kopfnuss: *boeh*

nach oben springen

#12

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 04.05.2009 20:28
von juschoo • 812 Beiträge

Das glaub ich net mein lieber , meine FRAU hat mir die LIZENS für dir 2 liga erteilt ohne Auflagen , für die 1 liga mit ne kleinen einschränkung (KEIN SLJIVOVIC) :oleeee: :fickdich: *stoss*

nach oben springen

#13

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 04.05.2009 20:57
von Klaus • 1.045 Beiträge

bundesliga 2 jugo ist dabei.
naden wir sparen bei der jahreskarte auch noch geld.

nach oben springen

#14

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 05.05.2009 11:36
von Nordweststadtadler • 588 Beiträge

Zitat von Klaus
bundesliga 2 jugo ist dabei.
naden wir sparen bei der jahreskarte auch noch geld.



das glaubst aber nur du das die tickets in der 2. bl günstiger werden. da werden dann halt von den 17 heimspielen 10 zu topspielen erklärt (z.b. solche kracher wie gegen ahlen, oberhausen, fsv usw.) und man verlangt dann einen aufschlag von 10,00 eur. pro spiel :dollfreu:

nach oben springen

#15

RE: Eintracht--Spieler viiilen Dank

in Gruft 05.05.2009 18:36
von Klaus • 1.045 Beiträge

für die abfindung vom friedhelm !!!
aber warum für solche aufgaben ist er doch genau der richtige.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BobbySic
Forum Statistiken
Das Forum hat 825 Themen und 7997 Beiträge.



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de